header

schatten_unten

ErP-Richtlinie (Energy related Products-Directive)

 

Bei der Verabschiedung des Kyoto-Protokolls hat sich die Europäische Union verpflichtet, die CO2 Emissionen bis zum Jahr 2020 um mindestens 20% zu reduzieren.

Um dieses Klimaziel zu erreichen, verabschiedete die EU 2005 die EuP-Richtlinie (Energy using Products-Directive). 2009 in ErP-Richtlinie (Energy related Products-Directive) umbenannt, werden mit ihrer Hilfe Einsparpotentiale zahlreicher energierelevanter Produkte untersucht und Mindestanforderungen festgeschrieben.

Im Juni 2010 wurden verbindliche Grenzwerte für Ventilatoren festgelegt. Diese gelten für Ventilatoren mit einer Leistung >125 W bis 500 kW.

Ab 2015 steigen dann die Anforderungen an die Energieeffizienz der Produkte nochmals.

 

Die wichtigsten Fragen und die Antworten:

 

Welche Produkte sind betroffen?

Alle Geräte mit eingebauten Ventilatoren im genannten Leistungsbereich sind betroffen. Erreichen sie an ihrem Energieeffizienzoptimum nicht die geforderte Energieeffizienz, müssen sie durch effizientere Ventilatoren ersetzt werden.

Ausnahmen sind unter anderem Ventilatoren für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, Ventilatoren für Medien mit Betriebstemperaturen über 100 °C, Ventilatoren zur Förderung aggressiver Medien oder auch Brandschutzventilatoren.

 

Ab wann tritt die Richtlinie in Kraft und wen betrifft sie?

Geräte, die die geforderten Mindestenergieeffizienzanforderungen nicht erfüllen, dürfen ab dem 1. Januar 2013 nicht mehr auf den Markt gebracht werden. Allerdings gilt das Verlassen des Herstellerwerkes bereits als „auf den Markt gebracht“. Lagerbestände des Handels und des Großhandels sowie lange Vorlaufzeiten in der Produktentwicklung werden sicherlich dafür sorgen, dass über den Stichtag hinaus Ventilatoren geliefert werden, die noch nicht der geforderten Energieeffizienz entsprechen.

Viele unserer großen Handelskunden haben bereits in 2012 ihre Läger gefüllt, um in der Übergangszeit bis zum Erscheinen neuer Produkte lieferfähig zu sein. Die ErP-Richtlinie richtet sich an alle Hersteller der genannten Produkte. Geräte, die bereits im Handelskreislauf sind, dürfen weiterhin verkauft werden. Noch nicht verabschiedet ist Lot 6, in dem z.B. Dach- und Boxventilatoren bewertet werden müssen und somit aktuell nicht betroffen sind.

 

Werden die Preise für Ventilatoren nun steigen?

Einige Produkte sind kostenneutral zu verändern, damit sie der Richtlinie entsprechen. Andere Geräte erfordern eine komplette Neuentwicklung, die mit erheblichen Kostensteigerungen verbunden sein wird. Allerdings steht diesen erhöhten Gerätepreisen eine erhebliche Einsparung an Energie gegenüber, so dass sich diese schnell amortisieren werden. Hierdurch profitiert die Umwelt – und auf lange Sicht auch der Anwender.

 

Müssen bestehende Geräte außer Betrieb gesetzt werden?

Bestehende Ventilatoren und Anlagen mit diesen dürfen unbegrenzt weiter betrieben werden. Es sind nur Ventilatoren betroffen, die ab dem 1. Januar 2013 in der EU in Verkehr gebracht werden. Selbst für Ersatzteile wie Motoren und Laufräder der „Altgeräte“ gibt es eine Übergangsfrist. Allerdings unterliegen diese dann einer entsprechenden Kennzeichnungspflicht.

 

Wie setzt CasaFan die ErP-Richtlinie um?

Zusammen mit unseren Herstellern arbeiten wir seit Anfang 2011 daran, alle Produkte die in den Bereich der Direktive fallen mit neuen, effizienteren Motoren in Verbindung mit strömungstechnisch optimierten Laufrädern auszustatten. Hierdurch ist eine erhebliche Effizienzsteigerung und das Einhalten der Grenzwerte möglich. Ziel ist es, Geräte zur Verfügung zu stellen die jetzt schon den Anforderungen der ErP für das Jahr 2015 entsprechen.

Einige Produktreihen werden ersatzlos gestrichen, da die Kosten der Anpassungen zu einem nicht marktfähigen Preis führen würden.

Zudem halten wir für die Übergangszeit eine geringe Anzahl von Produkten bereit, die bereits auf den Markt gebracht wurden. Somit ist ein reibungsloser Übergang der Produktserien gewährleistet. Allerdings kann es bei einzelnen Produkten zu Lieferengpässen kommen, für die wir Sie jetzt schon um Verständnis bitten.

 
Mein CasaFan
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

zahlung und versand

Produktkonfigurator für Deckenventilatoren - Gestalten Sie Ihren individuellen Deckenventilator mit sämtlichem Zubehör

Produktvideo Bodenventilator Speed 40/50

in Großformat ansehen

Produktvideo Punto Evo

in Großformat ansehen

Produktvideo CasaTherm Heatpanel Blacklight Infrarot Heizstrahler

in Großformat ansehen

Produktvideo CasaFan Deckenventilator ECO NEO II

In Großformat ansehen

 
Prüfzeichen der ITRecht Kanzlei