Willkommen im Privatkundenshop
zum Geschäftskundenshop
Keine Versandkosten innerhalb von Deutschland
3% Sofortrabatt bei Vorauskasse per Banküberweisung
Versand nach
DeutschlandSchweizÖsterreich

Infrarot Heizstrahler AAREN mit Glaskeramikfront Schott NEXTREMA®

fuer-innen-und-aussenGenießen Sie auch an kühleren Abenden Ihren Feierabend im Freien auf Ihrer Terrasse!
Wahlweise bedienbar mit einem handelsüblichen Schalter, 2-stufig (50% - 100%)  mit Wechselschalter bei Modell AAREN V oder einer eingebauten Infarot-Fernbedienung bei Modell AAREN VD mit 3 Stufen (33% - 66% - 100% Leistung), sorgen die Geräte der AAREN-Familie für ein sanft umhüllendes, angenehmes Wärmeempfinden. Das Geheimnis liegt in der erzeugten Infrarotstrahlung: sie erwärmt überwiegend Personen und Gegenstände und nicht die Umgebungsluft. Die beiden Modelle verfügen über ein 3 m langes Gummikabel H05SS-F zum Festanschluss. Die Wand- und Deckenhalterungen gehören zum Lieferumfang und gewährleisten den Mindestabstand von 95 mm.

Die Geräte sind zur punktuellen Erwärmung von definierten Bereichen konstruiert und nicht als alleinige Raumheizung geeignet.

Aufgrund der Art der IR-Strahlung (vorwiegend mittelwellig) für Außen in geschützten, halboffenen Bereichen mit geringer Windbewegung wirksam.

Technische-Daten-AARENAaren-Kategorie

  • innovative Infrarot-Wärme Technologie mit Schott NEXTREMA Glaskeramikfron
  • Leistung von 900 oder 1.800 Watt wählbar für individuelle Ansprüche und Bedürfnisse
  • IR-B und IR-A sorgen für wohlige Wärme mit sehr geringer Lichtemission
  • Schutzart IP55 - höchste elektrische Sicherheit trotz Regen und Schnee (IP55: strahlwassergeschützt)
  • formschöne, ästhetische Lösung für architektonisch anspruchsvolle Außen- und Innenbereiche
  • direktes und zielgenaues Erwärmen durch Infrarot-Tiefenwärme
  • geringe Gehäusetemperatur auf der Rückseite, keine Brandgefahr
  • hochwertige Materialien: Aluminium-Design-Gehäuse mit einer temperaturbeständigen Beschichtung, Farbe anthrazit oder weiß
  • Wärmebereich bis 6,5 m²
  • Wand-/Deckenhalter im Lieferumfang
  • keine Emissionen, keine Geräusche
  • wartungsfrei

 

Für die Nutzung in Innenbereichen muss zur Erfüllung der Ökodesign-Verordnung EU 2015/1188 die externe Steuerung XT16 oder eine gleichwertige Steuerung verwendet werden, welche den Einsatz des Gerätes über einen Raumthermostaten, eine Wochentagsregelung, eine Betriebszeitenbegrenzung sowie eine „offene Fenster-Erkennung“ steuert. Ansonsten verliert das Gerät die CE-Kennzeichnung.

Die Mindest-Installationshöhe beträgt 1,8 m, die maximale Installationshöhe je nach Modell und Anwendungsfall 3,0 m. Trotz der niedrigen Gehäusetemperatur an der Rückseite von max. 100 °C sollte die Montagefläche aus nicht-brennbaren Materialien bestehen bzw. bei Montage auf brennbaren Oberflächen (Holzbalken) der Abstandshalter „EXTENSION“ #7706 verwendet werden. Bei Wandmontage muss der Abstand zur Decke mindestens 30 cm betragen und der seitliche Abstand zu Wänden mindestens 50 cm.

 
Genießen Sie auch an kühleren Abenden Ihren Feierabend im Freien auf Ihrer Terrasse! Wahlweise bedienbar mit einem handelsüblichen Schalter, 2-stufig (50% - 100%)  mit Wechselschalter bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Infrarot Heizstrahler AAREN mit Glaskeramikfront Schott NEXTREMA®

fuer-innen-und-aussenGenießen Sie auch an kühleren Abenden Ihren Feierabend im Freien auf Ihrer Terrasse!
Wahlweise bedienbar mit einem handelsüblichen Schalter, 2-stufig (50% - 100%)  mit Wechselschalter bei Modell AAREN V oder einer eingebauten Infarot-Fernbedienung bei Modell AAREN VD mit 3 Stufen (33% - 66% - 100% Leistung), sorgen die Geräte der AAREN-Familie für ein sanft umhüllendes, angenehmes Wärmeempfinden. Das Geheimnis liegt in der erzeugten Infrarotstrahlung: sie erwärmt überwiegend Personen und Gegenstände und nicht die Umgebungsluft. Die beiden Modelle verfügen über ein 3 m langes Gummikabel H05SS-F zum Festanschluss. Die Wand- und Deckenhalterungen gehören zum Lieferumfang und gewährleisten den Mindestabstand von 95 mm.

Die Geräte sind zur punktuellen Erwärmung von definierten Bereichen konstruiert und nicht als alleinige Raumheizung geeignet.

Aufgrund der Art der IR-Strahlung (vorwiegend mittelwellig) für Außen in geschützten, halboffenen Bereichen mit geringer Windbewegung wirksam.

Technische-Daten-AARENAaren-Kategorie

  • innovative Infrarot-Wärme Technologie mit Schott NEXTREMA Glaskeramikfron
  • Leistung von 900 oder 1.800 Watt wählbar für individuelle Ansprüche und Bedürfnisse
  • IR-B und IR-A sorgen für wohlige Wärme mit sehr geringer Lichtemission
  • Schutzart IP55 - höchste elektrische Sicherheit trotz Regen und Schnee (IP55: strahlwassergeschützt)
  • formschöne, ästhetische Lösung für architektonisch anspruchsvolle Außen- und Innenbereiche
  • direktes und zielgenaues Erwärmen durch Infrarot-Tiefenwärme
  • geringe Gehäusetemperatur auf der Rückseite, keine Brandgefahr
  • hochwertige Materialien: Aluminium-Design-Gehäuse mit einer temperaturbeständigen Beschichtung, Farbe anthrazit oder weiß
  • Wärmebereich bis 6,5 m²
  • Wand-/Deckenhalter im Lieferumfang
  • keine Emissionen, keine Geräusche
  • wartungsfrei

 

Für die Nutzung in Innenbereichen muss zur Erfüllung der Ökodesign-Verordnung EU 2015/1188 die externe Steuerung XT16 oder eine gleichwertige Steuerung verwendet werden, welche den Einsatz des Gerätes über einen Raumthermostaten, eine Wochentagsregelung, eine Betriebszeitenbegrenzung sowie eine „offene Fenster-Erkennung“ steuert. Ansonsten verliert das Gerät die CE-Kennzeichnung.

Die Mindest-Installationshöhe beträgt 1,8 m, die maximale Installationshöhe je nach Modell und Anwendungsfall 3,0 m. Trotz der niedrigen Gehäusetemperatur an der Rückseite von max. 100 °C sollte die Montagefläche aus nicht-brennbaren Materialien bestehen bzw. bei Montage auf brennbaren Oberflächen (Holzbalken) der Abstandshalter „EXTENSION“ #7706 verwendet werden. Bei Wandmontage muss der Abstand zur Decke mindestens 30 cm betragen und der seitliche Abstand zu Wänden mindestens 50 cm.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!