Willkommen im Privatkundenshop
zum Geschäftskundenshop
Keine Versandkosten innerhalb von Deutschland
3% Skonto bei Vorauskasse
Versand nach

Zuluftelemente - Zuluftventile

Überall da, wo Luft entnommen wird, muss Zuluft, z.B. über ein Zuluftventil eingebracht werden. Nachströmung über Undichtigkeiten am Mauerwerk, Türen und Fensterrahmen sind in Zeiten von immer dichteren Gebäuden kaum noch möglich und widersprechen dem Gedanken der Energieeinsparung. Angenehmes Raumklima und hygienisch unbedenkliche Raumluftqualität sind die Grundlage für gesundes Wohnen und Wohlbefinden. Sie schützen die Bausubstanz vor Feuchteschäden und Schimmel. Als Richtwert gelten 30m³/h Frischluft pro Person. Ob in Verbindung mit natürlicher Entlüftung, mechanischen Lüftungsanlagen, Einrohrentlüftung oder zentralen Entlüftungsanlagen - das ZLEP -Zuluftelement ist mit jeder Art Entlüftung kombinierbar!

ZLEP100_kopfbildZLEP_grafik_offen_zu_mit_text

  • Funktionsweise: Das ZLEP- Zuluftelement - System hat in der Automatikversion eine Thermostatkassette, die auf einen Außentemperaturbereich von -5°C bis +10°C reagiert. Innerhalb dieses Bereiches ergeben sich entsprechend den Richtlinien Zuluft-Volumenströme von 0 - 45 m³/h. In der Automatikstellung schließt das Zuluftventil bei ca. -5°C. Zur Gewährleistung einer Mindest-Zuluftrate können die perforierten Abtrennteile der Innenklappe abgenommen werden. Manuelles Einstellen des Volumenstroms ist am Einstellknebel zwischen „geschlossen“ und „offen“ stufenlos möglich.
  • Formschönes Element aus weißem Kunststoff, ähnlich RAL 9010, Innenabdeckung mit kondensathemmender Beschichtung.
  • Optimale Zulufteinströmung durch das Zuluftventil: Mit integriertem Grobstaubfilter (auswaschbar), geräuschgedämmt, mit runder Abdeckplatte, die unschöne Schmutzränder verdeckt. Optionale Luftlenker-Einsätze ermöglichen eine Richtungsvorgabe des Zuluftstroms.
  • Einfache Montage: Manuelle oder vollautomatische thermostatische Steuerung ohne elektrischen Anschluß - kein Energieverbrauch!
  • Für jede Wandstärke: Das stufenlos steckbare Wandrohr ermöglicht den Einsatz in jede Wand
  • Einfache Reinigung: Das ZELP 100 Zuluftelement kann als eines der wenigen Systeme am Markt bis hin zur Außenklappe ohne Werkzeug geöffnet werden. Das bedeutet einfachste Reinigung, Inspektion und Filterwechsel.
  • Hohe Schall- und Wärmedämmung: Außengeräusche bleiben draußen. Bei einer Außenwandstärke von 400 mm bis zu 54 dB Schalldämmung (mit ZLEP-ISO und TH-ISO)!
  • Einfache Reinigung: Das ZELP 100 Zuluftelement kann als eines der wenigen Systeme am Markt bis hin zur Außenklappe ohne Werkzeug geöffnet werden. Das bedeutet einfachste Reinigung, Inspektion und Filterwechsel.
  • Hohe Schall- und Wärmedämmung: Außengeräusche bleiben draußen. Bei einer Außenwandstärke von 400 mm bis zu 54 dB Schalldämmung (mit ZLEP-ISO und TH-ISO)!
  • Wandstärken von bis zu 400 mm, optional bis 1000 mm.

zlep_ideale_paltzierungIdealerweise erfolgt die Plazierung des ZLEP 100 - Zuluftautomates über bzw. in der Nähe der Heizung (z.B. über dem Fenster), um die Frischluft in der kalten Periode vorzuwärmen. Damit werden Zugerscheinungen vermieden.

zlep_grafik_mindestluftrate_mit_text

Lieferbar in 4 Ausführungen:

  • ZLEP 100 Zuluftelement: Basisversion zum manuellen Bedienung, Öffnung stufenlos von 0 - 100%. Bestehend aus Innenelement mit Klappe, runder Abdeckung, Grobstaubfilter, Wandrohr steckbar bis 370 mm, Außengitter, regenabweisend, aus UV-beständigem Kunststoff, Farbe weiß.
  • ZLEP 100 TH: Ausführung wie ZLEP 100, jedoch mit zusätzlichem Thermostateinsatz zur vollautomatischen, temperaturabhängigen Steuerung. Ab ca. 10 °C beginnt das Zuluftventil die Klappe zu schließen. Bei ca. -5 °C ist die Klappe vollständig geschlossen.
  • ZLEP 100 ISO: manuelle Ausführung des Zuluftventils, wie ZLEP 100, jedoch mit Schalldämmrohr zur Dämmung von Außengeräuschen und Vermeidung von Kältebrücken nach außen.
  • ZLEP 100 TH-ISO: Ausführung wie ZLEP 100, jedoch mit zusätzlichem Thermostateinsatz zur vollautomatischen, temperaturabhängigen Steuerung. Ab ca. 10 °C beginnt das System die Klappe zu schließen. Bei ca. -5 °C ist die Klappe vollständig geschlossen. Zusätzlich mit Schalldämmrohr zur Dämmung von Außengeräuschen und Vermeidung von Kältebrücken nach außen.
 

Downloads
 

Überall da, wo Luft entnommen wird, muss Zuluft, z.B. über ein Zuluftventil eingebracht werden. Nachströmung über Undichtigkeiten am Mauerwerk, Türen und Fensterrahmen sind in Zeiten von immer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zuluftelemente - Zuluftventile

Überall da, wo Luft entnommen wird, muss Zuluft, z.B. über ein Zuluftventil eingebracht werden. Nachströmung über Undichtigkeiten am Mauerwerk, Türen und Fensterrahmen sind in Zeiten von immer dichteren Gebäuden kaum noch möglich und widersprechen dem Gedanken der Energieeinsparung. Angenehmes Raumklima und hygienisch unbedenkliche Raumluftqualität sind die Grundlage für gesundes Wohnen und Wohlbefinden. Sie schützen die Bausubstanz vor Feuchteschäden und Schimmel. Als Richtwert gelten 30m³/h Frischluft pro Person. Ob in Verbindung mit natürlicher Entlüftung, mechanischen Lüftungsanlagen, Einrohrentlüftung oder zentralen Entlüftungsanlagen - das ZLEP -Zuluftelement ist mit jeder Art Entlüftung kombinierbar!

ZLEP100_kopfbildZLEP_grafik_offen_zu_mit_text

  • Funktionsweise: Das ZLEP- Zuluftelement - System hat in der Automatikversion eine Thermostatkassette, die auf einen Außentemperaturbereich von -5°C bis +10°C reagiert. Innerhalb dieses Bereiches ergeben sich entsprechend den Richtlinien Zuluft-Volumenströme von 0 - 45 m³/h. In der Automatikstellung schließt das Zuluftventil bei ca. -5°C. Zur Gewährleistung einer Mindest-Zuluftrate können die perforierten Abtrennteile der Innenklappe abgenommen werden. Manuelles Einstellen des Volumenstroms ist am Einstellknebel zwischen „geschlossen“ und „offen“ stufenlos möglich.
  • Formschönes Element aus weißem Kunststoff, ähnlich RAL 9010, Innenabdeckung mit kondensathemmender Beschichtung.
  • Optimale Zulufteinströmung durch das Zuluftventil: Mit integriertem Grobstaubfilter (auswaschbar), geräuschgedämmt, mit runder Abdeckplatte, die unschöne Schmutzränder verdeckt. Optionale Luftlenker-Einsätze ermöglichen eine Richtungsvorgabe des Zuluftstroms.
  • Einfache Montage: Manuelle oder vollautomatische thermostatische Steuerung ohne elektrischen Anschluß - kein Energieverbrauch!
  • Für jede Wandstärke: Das stufenlos steckbare Wandrohr ermöglicht den Einsatz in jede Wand
  • Einfache Reinigung: Das ZELP 100 Zuluftelement kann als eines der wenigen Systeme am Markt bis hin zur Außenklappe ohne Werkzeug geöffnet werden. Das bedeutet einfachste Reinigung, Inspektion und Filterwechsel.
  • Hohe Schall- und Wärmedämmung: Außengeräusche bleiben draußen. Bei einer Außenwandstärke von 400 mm bis zu 54 dB Schalldämmung (mit ZLEP-ISO und TH-ISO)!
  • Einfache Reinigung: Das ZELP 100 Zuluftelement kann als eines der wenigen Systeme am Markt bis hin zur Außenklappe ohne Werkzeug geöffnet werden. Das bedeutet einfachste Reinigung, Inspektion und Filterwechsel.
  • Hohe Schall- und Wärmedämmung: Außengeräusche bleiben draußen. Bei einer Außenwandstärke von 400 mm bis zu 54 dB Schalldämmung (mit ZLEP-ISO und TH-ISO)!
  • Wandstärken von bis zu 400 mm, optional bis 1000 mm.

zlep_ideale_paltzierungIdealerweise erfolgt die Plazierung des ZLEP 100 - Zuluftautomates über bzw. in der Nähe der Heizung (z.B. über dem Fenster), um die Frischluft in der kalten Periode vorzuwärmen. Damit werden Zugerscheinungen vermieden.

zlep_grafik_mindestluftrate_mit_text

Lieferbar in 4 Ausführungen:

  • ZLEP 100 Zuluftelement: Basisversion zum manuellen Bedienung, Öffnung stufenlos von 0 - 100%. Bestehend aus Innenelement mit Klappe, runder Abdeckung, Grobstaubfilter, Wandrohr steckbar bis 370 mm, Außengitter, regenabweisend, aus UV-beständigem Kunststoff, Farbe weiß.
  • ZLEP 100 TH: Ausführung wie ZLEP 100, jedoch mit zusätzlichem Thermostateinsatz zur vollautomatischen, temperaturabhängigen Steuerung. Ab ca. 10 °C beginnt das Zuluftventil die Klappe zu schließen. Bei ca. -5 °C ist die Klappe vollständig geschlossen.
  • ZLEP 100 ISO: manuelle Ausführung des Zuluftventils, wie ZLEP 100, jedoch mit Schalldämmrohr zur Dämmung von Außengeräuschen und Vermeidung von Kältebrücken nach außen.
  • ZLEP 100 TH-ISO: Ausführung wie ZLEP 100, jedoch mit zusätzlichem Thermostateinsatz zur vollautomatischen, temperaturabhängigen Steuerung. Ab ca. 10 °C beginnt das System die Klappe zu schließen. Bei ca. -5 °C ist die Klappe vollständig geschlossen. Zusätzlich mit Schalldämmrohr zur Dämmung von Außengeräuschen und Vermeidung von Kältebrücken nach außen.
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ZLEP 100 ZLEP 100
Zuluftventil, manuell, Rohrhülse Ø 100, Wetterschutzgitter

Lieferzeit 3-5 Tage**

57,60 € *
ZLEP 100 ISO ZLEP 100 ISO
Zuluftventil manuell mit Schall- und Wärmedämmung, Rohrhülse Ø 100

Lieferzeit 3-5 Tage**

88,80 € *
ZLEP 100 TH ZLEP 100 TH
Zuluftventil automatisch, mit Schall- und Wärmedämmung, Rohrhülse Ø 100

Lieferzeit 3-5 Tage**

80,90 € *
ZLEP 100 TH-ISO ZLEP 100 TH-ISO
Zuluftventil autom. mit Schall- und Wärmedämmung, Rohrhülse Ø 100

Lieferzeit 3-5 Tage**

111,90 € *
ZLEP- FI ZLEP- FI
Luftfilter G3, einsetzbar in Rohrhülse ZLEP 100

Lieferzeit 3-5 Tage**

19,60 € *
ZLEP- WS ZLEP- WS
Wind- und Strumschutz Ø 100, aufsetzbar auf ZLEP 100

Lieferzeit 3-5 Tage**

24,60 € *
Zuletzt angesehen