Willkommen im Privatkundenshop
zum Geschäftskundenshop
Keine Versandkosten innerhalb von Deutschland
3% Skonto bei Vorauskasse
Versand nach

Elektro-Lufterhitzer REHR

Kalte Außenluft führt zu Zugerscheinungen und muss, bevor sie in Räume eingebracht wird, erhitzt werden. Eine Möglichkeit hierzu stellt unser Elektro-Lufterhitzer dar. Ausgestattet mit einem vollautomatischem Temperaturregler, kostengünstig und leistungsstark bieten sich hier unsere Heizregister der Serie REHR an.

ACHTUNG: Bei Einsatz von Elektro-Heizregistern sind die DIN 57 100, Teil 420 und VDE 0100 einzuhalten. Es ist eine geeignete Volumenstromüberwachung (Strömungswächter) und eine elektrische Verriegelung vorzusehen!

 

rehr_200x137Gehäuse - Das Rohrgehäuse und der Anschlußkasten bestehen aus verzinktem Stahlblech. Beidseitige Rohranschlüsse mit einer Gummilippendichtung. Lieferbar in Norm-Rohrgrößen.
Qualität - Ein geschlossener Edelstahl-Rohrheizkörper mit niedriger Oberflächentemperatur.
Sicherheit - Mit eingebautem, selbstständig rückstellendem Temperaturbegrenzer (Auslösetemperatur 50°C) und manuell rückstellbarem Temperaturbegrenzer (Auslösetemperatur 120°C).
Steuerung - Unsere Elektro-Heizregister sind immer mit einem vollautomatischen Temperaturregler ausgestattet. Zur Steuerung ist nur noch ein Raum- oder Kanalfühler erforderlich!

schema_zuluft
Dem Heizregister sollte unbedingt eine Filterbox vorgeschaltet sein.

WICHTIGE HINWEISE:

Heizregister sollten in Strömungsrichtung nach dem Ventilator eingeplant werden, damit die zulässige Motortemperatur durch das erwärmte Fördermittel nicht überschritten wird. Die Mindestluftmenge des Heizregisters ist zu beachten, um ein unbeabsichtigtes Auslösen der Temperaturwächter zu vermeiden.

Wir empfehlen den Einbau einer vorgeschalteten Luftfilterbox zum Schutz vor Verschmutzung und Leistungsabfall.

Die Lüftungsrohrlänge zwischen Ventilator und Heizregister sollte für eine gleichmässige Anströmung mindestens 1 Meter betragen.

Bei entsprechender Schaltung können die Heizkörper in Gruppen eingesetzt werden, um die Heizleistung zu reduzieren.

Bitte beachten Sie den zusätzlichen Druckverlust durch das Heizregister.

 

 
 
Kalte Außenluft führt zu Zugerscheinungen und muss, bevor sie in Räume eingebracht wird, erhitzt werden. Eine Möglichkeit hierzu stellt unser Elektro-Lufterhitzer dar. Ausgestattet mit einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektro-Lufterhitzer REHR

Kalte Außenluft führt zu Zugerscheinungen und muss, bevor sie in Räume eingebracht wird, erhitzt werden. Eine Möglichkeit hierzu stellt unser Elektro-Lufterhitzer dar. Ausgestattet mit einem vollautomatischem Temperaturregler, kostengünstig und leistungsstark bieten sich hier unsere Heizregister der Serie REHR an.

ACHTUNG: Bei Einsatz von Elektro-Heizregistern sind die DIN 57 100, Teil 420 und VDE 0100 einzuhalten. Es ist eine geeignete Volumenstromüberwachung (Strömungswächter) und eine elektrische Verriegelung vorzusehen!

 

rehr_200x137Gehäuse - Das Rohrgehäuse und der Anschlußkasten bestehen aus verzinktem Stahlblech. Beidseitige Rohranschlüsse mit einer Gummilippendichtung. Lieferbar in Norm-Rohrgrößen.
Qualität - Ein geschlossener Edelstahl-Rohrheizkörper mit niedriger Oberflächentemperatur.
Sicherheit - Mit eingebautem, selbstständig rückstellendem Temperaturbegrenzer (Auslösetemperatur 50°C) und manuell rückstellbarem Temperaturbegrenzer (Auslösetemperatur 120°C).
Steuerung - Unsere Elektro-Heizregister sind immer mit einem vollautomatischen Temperaturregler ausgestattet. Zur Steuerung ist nur noch ein Raum- oder Kanalfühler erforderlich!

schema_zuluft
Dem Heizregister sollte unbedingt eine Filterbox vorgeschaltet sein.

WICHTIGE HINWEISE:

Heizregister sollten in Strömungsrichtung nach dem Ventilator eingeplant werden, damit die zulässige Motortemperatur durch das erwärmte Fördermittel nicht überschritten wird. Die Mindestluftmenge des Heizregisters ist zu beachten, um ein unbeabsichtigtes Auslösen der Temperaturwächter zu vermeiden.

Wir empfehlen den Einbau einer vorgeschalteten Luftfilterbox zum Schutz vor Verschmutzung und Leistungsabfall.

Die Lüftungsrohrlänge zwischen Ventilator und Heizregister sollte für eine gleichmässige Anströmung mindestens 1 Meter betragen.

Bei entsprechender Schaltung können die Heizkörper in Gruppen eingesetzt werden, um die Heizleistung zu reduzieren.

Bitte beachten Sie den zusätzlichen Druckverlust durch das Heizregister.

 

 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
REHR 125-0.8 REHR 125-0.8
Elektro-Heizregister, 230V, 0,8 kW, 3,5A, Ø 125 mm, Mindest.-Vol. 70 m³/h

Lieferzeit 7 Tage**

630,70 € *
REHR 160-2.4 REHR 160-2.4
Elektro-Heizregister, 230V, 2,4 kW,10,4A, Ø 160 mm, Mindest.-Vol. 110 m³/h

Lieferzeit 7 Tage**

710,40 € *
REHR 200-5.0 REHR 200-5.0
Elektro-Heizregister, 400V, 5,0 kW, 12,5A, Ø 200 mm, Mindest.-Vol. 180 m³/h

Lieferzeit 7 Tage**

927,00 € *
REHR 250-6.0 REHR 250-6.0
Elektro-Heizregister, 400V, 6,0 kW, 15,0A, Ø 250 mm, Mindest.-Vol. 270 m³/h

Lieferzeit 3-5 Tage**

969,80 € *
REHR 315-6.0 REHR 315-6.0
Elektro-Heizregister, 400V, 6,0 kW, 15,0A, Ø 315 mm, Mindest.-Vol. 420 m³/h

Lieferzeit 7 Tage**

991,20 € *
REHR 400-9.0 REHR 400-9.0
Elektro-Heizregister, 400V, 9,0 kW, 13,0A, Ø 400 mm, Mindest.-Vol. 550 m³/h

Lieferzeit 7 Tage**

1.904,00 € *
RTKF Kanalfühler RTKF Kanalfühler
Temperaturfühler zur Erfassung der Lufttemperatur in Luftkanälen

Lieferzeit 3-5 Tage**

91,00 € *
Zuletzt angesehen