Willkommen im Privatkundenshop
zum Geschäftskundenshop
Keine Versandkosten innerhalb von Deutschland
3% Skonto bei Vorauskasse
Versand nach

Verteilung der Warmluft eines Kaminofens im Raum

Die heute gebräuchlichen und weit verbreiteten Kaminöfen geben neben einer direkten Strahlungswäme auch Warmluft ab, die sich nach kurzer Zeit an der Decke über dem Ofen als Wärmepolster staut. Schon wenige Meter neben dem Kaminofen haben die Nutzer jedoch kalte Füsse. Da die warme Luft wegen ihres geringeren spezifischen Gewichts nach oben steigt, ist diese Wärme trotz voll eingeheizten Ofens für Heizzwecke verloren.

Ein Deckenventilator, der für die Warmluftrückführung optimiert ist, schafft hier schnell Abhilfe:

kaminofenwarmluftnutzung1

Wichtig hierbei ist, dass die Steuerung dosiert und fein erfolgen kann, damit keine Zugescheinungen auftreten können. Ideal hierzu ist z.B. der neue CasaFan-Energiespar-Deckenventilator Eco Elements, der über eine Fernbedienung von "Zeitlupe" bis volle Leistung in 6 Stufen zu steuern ist und selbst bei höchster Stufe nur 23 Watt verbraucht. In der typischen "Winterstufe" verbaucht der Eco Elements nur ca. 10 Watt!

Ein Kaminofen gibt mehr Wärme ab, als in dem Raum, in dem der Ofen steht, benötigt wird. Oftmals soll diese Wärme auch auf andere Räume im Haus verteilt werden. Einige Lösungsansätze, um diese Wärme auf andere Räume zu verteilen, finden Sie hier.

 
Die heute gebräuchlichen und weit verbreiteten Kaminöfen geben neben einer direkten Strahlungswäme auch Warmluft ab, die sich nach kurzer Zeit an der Decke über dem Ofen als Wärmepolster staut.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Verteilung der Warmluft eines Kaminofens im Raum

Die heute gebräuchlichen und weit verbreiteten Kaminöfen geben neben einer direkten Strahlungswäme auch Warmluft ab, die sich nach kurzer Zeit an der Decke über dem Ofen als Wärmepolster staut. Schon wenige Meter neben dem Kaminofen haben die Nutzer jedoch kalte Füsse. Da die warme Luft wegen ihres geringeren spezifischen Gewichts nach oben steigt, ist diese Wärme trotz voll eingeheizten Ofens für Heizzwecke verloren.

Ein Deckenventilator, der für die Warmluftrückführung optimiert ist, schafft hier schnell Abhilfe:

kaminofenwarmluftnutzung1

Wichtig hierbei ist, dass die Steuerung dosiert und fein erfolgen kann, damit keine Zugescheinungen auftreten können. Ideal hierzu ist z.B. der neue CasaFan-Energiespar-Deckenventilator Eco Elements, der über eine Fernbedienung von "Zeitlupe" bis volle Leistung in 6 Stufen zu steuern ist und selbst bei höchster Stufe nur 23 Watt verbraucht. In der typischen "Winterstufe" verbaucht der Eco Elements nur ca. 10 Watt!

Ein Kaminofen gibt mehr Wärme ab, als in dem Raum, in dem der Ofen steht, benötigt wird. Oftmals soll diese Wärme auch auf andere Räume im Haus verteilt werden. Einige Lösungsansätze, um diese Wärme auf andere Räume zu verteilen, finden Sie hier.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen